Aktuelles

Der ausgewählte Beitrag erscheint am Ende der Seite.

Wieder stellt das Gymnasium Marktbreit seine Arbeiten aus dem Kunstunterricht in der ehemaligen Synagoge in Obernbreit aus. Klagen, die musischen Fächer kämen am Gymnasium zu kurz werden durch die Schülerinnen und Schüler mit ihren hier gezeigten Arbeiten widerlegt.

Wieder stellt das Gymnasium Marktbreit seine Arbeiten aus dem Kunstunterricht in der ehemaligen Synagoge in Obernbreit aus. Klagen, die musischen Fächer kämen am Gymnasium zu kurz werden durch die Schülerinnen und Schüler mit ihren hier gezeigten Arbeiten widerlegt. In verschiedenen Techniken setzen sie sich mit einem breiten Spektrum von Themen auseinander.

Es ist immer wieder beeindruckend, wie die jungen Menschen alte und neue Problemstellungen umsetzen und gestalten. Durch die Ausstellung „zu spazieren ist ehrenvoll und ist Gewinn“ (Goethe) und auch eine Anerkennung für die Schülerinnen und Schüler und für die Arbeit der Kunsterzieher.

Ganz nebenbei bietet sich die Gelegenheit, die Umgestaltung der ehemaligen Synagoge zu sehen.
öffnungszeiten:

Eröffnung Tag der Deutschen Einheit, 03.10.2013 11.30 Uhr
Samstag, 05.10.2013 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
Sonntag, 06.10 2013 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Eintritt frei