Aktuelles

Der ausgewählte Beitrag erscheint am Ende der Seite.

Heuer sind 70 Jahre seit dem gescheiterten Attentat auf Hitler vergangen. Im Konzentrationslager Flossenbürg wurden mehrere mit dem Attentat mehr oder weniger eng verbundene Persönlichkeiten nach den Gesetzen des Hitlerreiches hingerichtet. Unter ihnen sind der Admiral Canaris und der Verfasser des Liedes „Von guten Mächten wunderbar geborgen . . . „ Dietrich Bonhoeffer.

Heuer sind 70 Jahre seit dem gescheiterten Attentat auf Hitler vergangen. Im Konzentrationslager Flossenbürg wurden mehrere mit dem Attentat mehr oder weniger eng verbundene Persönlichkeiten nach den Gesetzen des Hitlerreiches hingerichtet. Unter ihnen sind der Admiral Canaris und der Verfasser des Liedes „Von guten Mächten wunderbar geborgen . . . „ Dietrich Bonhoeffer.

Der Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Obernbreit e.V. fährt zusammen mit dem Förderverein ehemalige Synagoge Kitzingen am 20 Juli nach Flossenbürg.

Es sind noch einige Plätze frei und Mitfahrer/innen sind herzlich willkommen:

Termin: Sonntag, 20. Juli 2014

Abfahrt: 7.00 Uhr am Parkplatz vor dem Freibad in Kitzingen

Kosten: € 25 pro Person

Wer eine Fahrgelegenheit nach Kitzingen braucht, meldet sich bei Heidecker, Tel. 09332/9469

Programm:

  • 09.45 Uhr Rundgang in Floß
  • 12.00 Uhr Besuch des Konzentrationslagers
  • 14.00 Uhr offizielle Gedenkfeier für die Opfer des 20. Juli 1944

Es wird empfohlen, auch bei gutem Wetter wärmere zusätzliche Kleidung und feste Schuhe mitzunehmen.