Aktuelles

Der ausgewählte Beitrag erscheint am Ende der Seite.

Die bewunderten Kuppelbauten der islamischen Baumeister in Samarkand gehören zum Weltkulturerbe. In Mossul sprengte der Islamische Staat eine Moschee. In Syrien verfolgen sich islamische Glaubensrichtungen gegenseitig.

In Frankreich gab es ein Attentat im Namen des Islam. Und in Deutschland streitet man sich, ob der Islam zu uns gehört.


Der Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Obernbreit e.V. will aufklären mit einem Vortrag von Dr. Martin Fuß, Universität Würzburg.
Thema: „Der Islam - Einführung in sein Selbstverständnis -“
Termin: 15. März 2015
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Rathaus Obernbreit
Der Eintritt ist frei.