Aktuelles

Der ausgewählte Beitrag erscheint am Ende der Seite.

Einen Flohmarkt der besonderen Art veranstaltet der Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Obernbreit e.V. für die Besucher des Nikolausmarktes im Untergeschoss des Rathauses. Angeboten werden vor allem Waren mit Bezug zu Weihnachten: Dekoartikel für den Baum, das Zimmer und den Außenbereich; daneben Plätzchen in großer Auswahl und Dörrobst.

Alles wurde gespendet von Mitgliedern und Freunden des Vereins. Der Erlös des Verkaufs ist für den Unterhalt der ehemaligen Synagoge bestimmt.

Geöffnet ist am 6. Dezember von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Spendenartikel für den Verkauf können noch bis 2. Dezember bei F. Heidecker, Gertholzweg 10 Obernbreit, abgegeben werden.

Wir laden Sie am Nikolausmarkt auch ein, die ehemalige Synagoge und die Mikwe zu besuchen. Sie sind geöffnet von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Mitglieder des Vereins sind während der Öffnungszeiten zu Führungen anwesend.

Der Eintritt ist frei.