Aktuelles

Der ausgewählte Beitrag erscheint am Ende der Seite.

„Denk ich an Deutschland in der Nacht,

dann bin ich um den Schlaf gebracht.“

. .- . so schrieb Heinrich Heine in seinem Pariser Exil. Ein demokratisches Deutschland war das Sehnsuchtsland Heines 1844; ein sicheres Deutschland ist das Sehnsuchtsland von Tausenden von Flüchtlingen 2016.

Das Gymnasium Marktbreit und der Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Obernbreit e.V. laden ein zu einem Themenabend mit Musik, Gedichten und Texten:

Die Untiefen menschlicher Nähe – Texte gegen Eingrenzung, gegen Ausgrenzung, für Grenzüberschreitung“

 

Zeit: Freitag, 29.04.2016

Ort: Ehemalige Synagoge Obernbreit

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt frei

Plakat für Themenabend des Gymnasium Marktbreit
Plakat für Themenabend des Gymnasium Marktbreit