Aktuelles

Der ausgewählte Beitrag erscheint am Ende der Seite.

Upcycling statt Wegwerfen

Zwölf Kinder hatte der Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Obernbreit als Ferienpassaktion in die ehemalige Synagoge eingeladen. Neben der Besichtigung des Gebäudes bastelten und bemalten sie unter der Anleitung von Frau Karin Küster aus Verpackungsmaterial was ihre Phantasie ihnen eingab: Roboter, Katzen, Einhorne und Blumen. Die drei Jüngsten, Flüchtlingskinder aus Syrien, fühlten sich trotz Verständigungsschwierigkeiten wohl in der Gruppe und formten mit viel Geschick Blumenschmuck für ihr neues „Zuhause“,den sie stolz dem Fotografen zeigten.

Selbst gebastelter Blumenschmuck. Foto: F. Heidecker
Selbst gebastelter Blumenschmuck. Foto: F. Heidecker