Aktuelles

Der ausgewählte Beitrag erscheint am Ende der Seite.

Am Nikolausmarkt verwandeln Damen des Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Obernbreit e.V. das Erdgeschoss des Obernbreiter Rathauses in einen orientalisch anmutenden Basar. Die Kunden erwarten dort: ein Querschnitt durch die traditionelle Plätzchenbackkunst Obernbreiter Familien, Spielzeug für die Kinder, Dekoratives passend zur Weihnachtszeit, Selbstgemachtes und Gespendetes.

Den Erlös verwendet der Verein zum Unterhalt der ehemaligen Synagoge, dem Raum des Gedenkens und der Erinnerung und dazu, dort wieder attraktive Veranstaltungen für den Ort zu bieten.

Der Basar ist geöffnet am Sonntag, 3. Dezember von 13.00 bis 17.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Artikel, die auf dem Basar angeboten werden. Foto von F. Heidecker
Auschnitt der Artikel, die auf dem Basar angeboten wurden. Foto von F. Heidecker