Aktuelles

Der ausgewählte Beitrag erscheint am Ende der Seite.

Am Sonntag, 1. März, läuft um 19.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen in der Reihe "Unter unserm Himmel" eine höchst interessante Sendung mit dem Titel:  "Leben im Denkmal: Synagogengeschichten".

Es werden sechs Beispiele vorgestellt, wie ehemalige Synagogen in Franken heute genutzt werden, darunter aus unserer Region Hüttenheim und Wiesenbronn, zwei andere, wo Menschen gerade dabei sind, eine Sanierung zu planen, die älteste noch genutzte Synagoge in Bayreuth, und ein Taxifahrer, der die ehemalige Synagoge in Uehlfeld als Lager für Flipper-Automaten nutzt, die nach seinen Angaben überwiegend aus jüdischen Firmen stammen.

Die Obernbreiter Synagoge ist allerdings nicht dabei.

Weitere Informationen zur Sendung gibt es hier:

https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/unter-unserem-himmel/unter-unserem-himmel-synagogengeschichten-100.html