Aktuelles

Der ausgewählte Beitrag erscheint am Ende der Seite.

Die Nüsse hat er schon geknackt, der furchterregende Nussknacker. Vereinsmitglieder haben sie zu Plätzchen verbacken und bieten diese an zum

Verkauf zu Gunsten des Träger - und Fördervereins ehemalige Synagoge Obernbreit in einem Basar im Untergeschoss des Rathauses beim Nikolausmarkt am 7. Dezember

von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Spenden zugunsten des Träger- und Fördervereins ehemalige Synagoge Obernbreit e.V.

Wie in den Vorjahren möchten wir wieder vor allem Weihnachtliches beim Nikolausmarkt verkaufen, um unsere Finanzen aufzubessern.

Die Ausstellung „Am Rande der Schöpfung“ mit bewegenden Bildern von Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten wird noch einmal für die Öffentlichkeit gezeigt

am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Sag' mir wo die Kinder sind,

wo sind sie geblieben. . .

In Gebieten von Kriegen und Krisen sind sie es, die besonders hilflos sind.

Wer will unter die Soldaten, der muss haben ein Gewehr;
das muss er mit Pulver laden und mit einer Kugel schwer.

Aus einem Kinderlied